Home » Allgemein » Abschlussball in der Weperschule

Anstehende Termine

  • 05.03. 15:30 – 17:00
    Dienstbesprechung
  • 20.03. 15:30 – 17:00
    Fachkonferenzen
  • 04.04. 15:30 – 17:00
    Dienstbesprechung
  • 08.04. – 23.04.
    Osterferien
  • 30.04. 15:30 – 17:00
    Fachkonferenzen

Login iserv

Abschlussball in der Weperschule

Abschlussball – alle Jahre wieder, möchte man meinen. Doch dieses Ereignis ist immer etwas ganz Besonderes. Das zeige uns auch der diesjährige Abschlussball am Donnerstag Abend.

Zwei Stunden nach Schulschluss füllten sich die festlich geschmückte Turnhalle und der Schulhof mit schick gekleideten Gästen. Schnell wurde klar, dass es mehr Gäste waren, als geplant. So voll war der Abschlussball lange nicht – wie Frau Henneke-Steinhaus in ihrer Begrüßungsrede feststellte. Es kamen nicht nur die Schüler der beiden Abschlussklassen mit ihren Familien, auch sehr sehr viele ehemalige Schüler aus den vergangenen Jahren kamen zum Fest. Viele Mitarbeiter der Weperschule erschienen und auch ehemalige Kollegen fanden den Weg zurück in die Schule.

Begrüßt wurden alle Gäste mit einem Glas alkoholfreiem Sekt, den die Kollegen der Abschlussstufe liebevoll ausschenkten. Jeder Gast, ob Schüler oder Mitarbeiter steuerte eine Köstlichkeit zum Buffet dazu. Es gab viele leckere Salate, Dips und Brotaufstriche, Spieße und Fleischspeisen. Und auch beim Nachtisch gab es von Kuchen bis roter Grütze alles was das Herz begehrt.

Doch bevor gespeist wurde, zeigten uns die gut gelaunten Abschlussschüler in einem ausdauernden Programm ihre Tanzkünste. Vom Walzer über Foxtrott, Discofox, Fancy und Blues war alles dabei. Die Schüler tanzten sicher und selbstbewusst mit wechselnden Partnern. Bei einigen Schülern wusste man noch gar nicht, welches Talent da in ihnen schlummert. Die Freude war ihnen wirklich anzusehen. Den bewegenden Abschluss des Programms bildete der Wiener Walzer, der von allen Anwesenden – auch die, die bis dahin noch auf ihren Stühlen saßen – im großen Kreis Hand in Hand getanzt wurde.

Danach hieß es von Arman – einem der Schulabgänger – „Das Buffet ist eröffnet!“ und als der Hunger gestillt wurde, ging es für alle Anwesenden wieder auf die Tanzfläche. Gefeiert wurde, bis es dunkel wurde und sich die Turnhalle nach und nach leerte. Glücklich fuhren alle wieder nach Hause.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle den Teams der Ahorn- und Wolfklasse, den Familien, Eltern und Erziehungsberechtigten sowie allen anwesenden Mitarbeitern für diesen wirklich wunderschönen Sommerabend.